Adventskalender für Kleinkinder

Die Adventszeit ist Bastelzeit! Hier findest du eine Anleitung für einen einfachen Adventskalender für Kleinkinder, den du entweder als Überraschung alleine oder aber gemeinsam mit deinem Kind gestalten kannst.

Außerdem stellen wir dir hübsche Kleinigkeiten zum Befüllen des Adventskalenders aus unserem Shop vor, Ideen, wie du den Adventskalender möglichst günstig füllen kannst und die allertollste Idee für einen originellen Adventskalender.

Wir finden, so ein Adventskalender ist ein schönes Ritual, die Tage bis Weihnachten bewusst zu erleben und macht die Vorfreude auf den lang ersehnten Weihnachtsabend noch größer.


Inhalt


Adventskalender selber basteln 

Wir machen uns zum Basteln am liebsten schöne Weihnachsmusik an. Schere und Kleber zücken und los geht´s!

Alles, was du für den Adventskalender für Kinder ab 1 Jahr brauchst, sind Papiertüten – alternativ (selbst genähte) Stoffbeutelchen -, die ihr nach euren Ideen gestalten könnt, eine Schnur, einen Stift und wahlweise kleine Klammern, buntes Papier sowie einen Stempel mit Stempelkissen. 

Der nachhaltige Adventskalender kann im nächsten Jahr wieder verwendet werden und ist somit eine sinnvolle Alternative zu den üblichen Adventskalendern.

nachhaltiger_adventskalender


Für diejenigen, die keine Zeit zum Basteln haben, gibt es auch sehr schöne Adventskalender in unserem Shop!


Material

  • Papiertüten, Stoffsäckchen
  • Schnur
  • buntes Papier
  • Wachsmalstifte/Stifte
  • Schere
  • Holzklammern
  • Stempel + Stempelkissen 
  • optional: Ast

 

LL_Blog_Adventskalender-3-2048x1100

Anleitung für den DIY Adventskalender

Falls der Kalender an sich nicht schon eine Überraschung sein soll, kannst du diesen mit deinen Lieben ganz individuell gestalten. Die Tüten können beklebt, bestempelt oder bunt bemalt werden. Das kann man auch mit kleinen Kindern gut machen.

Die Größeren können helfen, die Zahlen aufzuschreiben, aufzukleben oder mit einer Klammer zu befestigen. In dieser Variante werden die Zahlen auf ausgeschnittene Kreise geschrieben und mit einer Holzklammer an der Tüte befestigt.

LL_Blog_Adventskalender-2-2048x1100

Dann ohne Kinder die Tüten mit kleinen Überraschungen befüllen. Die Tüten können mit Klammern oder einfach so an einer Schnur befestigt werden.

Die befüllten Tüten können zum Beispiel an einem schönen Ast aufgehängt werden. Alternativ können sie in einen hübschen Korb gelegt oder an einem ausgewählten Platz aufgestellt werden.

LL_Blog_Adventskalender-4-2048x1100

LL_Blog_Adventskalender-5-2048x1100

LL_Blog_Adventskalender-6-1-2048x1400

Ideen zum Befüllen

Befüllen kannst du mit ausgewählten Kleinigkeiten für den Adventskalender. Es muss nicht immer ein Geschenk oder Schokolade sein: Du kannst auch einen schönen Spruch aufschreiben oder eine gemeinsame Aktivität, wie z.B. “Heute backen wir Plätzchen”.

Im Folgenden findest du eine Auswahl an Ideen zum Befüllen aus unserem Shop:

LL_Blog_Adventskalender-7-1-2048x1100

  • Sehr beliebt und ein lustiges Geschenk sind die Purzelzwerge und –mädchen von Kraul. Die niedlichen Kullerzwerge schlagen Purzelbäume auf jeder nicht zu glatten und geneigten Unterlage. 
  • Ein feines, kleines Geschenk ist unsere Wundernuss. Im Inneren sind 2 Halbededelsteine verborgen, die z.B. als Glücksbringer verwendet werden können.
  • Von Ostheimer haben wir eine große Auswahl an handgefertigten Holzfiguren. 
  • Von Filges gibt es kleine Glöckchen, die sich wunderbar zum Spielen und Basteln eignen und einen angenehmen Klang haben.

 

LL_Blog_Adventskalender-8-2048x1100

  • Auch eine schöne Idee ist Zubehör für Puppenstuben. Es gibt kleine VorratsgläserTorten & Blumentöpfe und ein so süßes Teeservice
  • In dem kleinen Schatzsäckchen sind wunderschöne bunte Edelsteine verborgen, die auch einzeln verschenkt werden können.
  • Die süßen Blumenkinder Filzpüppchen werden liebevoll handgefertigt und eignen sich auch gut für den Jahreszeitentisch.
  • Die kleinen Filzfreunde sind ein niedliches Geschenk und können Eure Lieben überallhin begleiten.

 

LL_Blog_Adventskalender-9-2048x1100

  • Die phantasievoll illlsutrierten Quartette von Kraul sind ein super Geschenk und können gleich zum Einsatz kommen.
  • Küchenzubehör ist auch immer eine schöne Idee, wie z.B. dieser kleine Kochlöffel aus Holz zum Spielen. 
  • Von Glückskäfer haben wir Ausstecher in verschiedenen Formen – auch mit weihnachtlichen Motiven. Perfekt zum gemeinsamen Plätzchen backen. 
  • Die kleine Holzkamera von Plan Toys ist ein tolles Geschenk, das lange Freude bereitet. Das Holz stammt aus Wiederaufforstung und ist schadstofffrei. 
  • Der Vierfarbstift von Stockmar hat eine dicke Miene mit vier leuchtstarken Farben für farbenfrohe Zeichnungen.
  • Die Wachsmalblöcke von Stockmar sind ebenfalls ein schönes Geschenk, das gleich verwendet werden kann – z.B. zum Gestalten von Weihnachtskarten.
  • Die bunten Tellerkreisel sind ideal als kleines Geschenk. Kreisel schulen die Geschicklichkeit der Finger und bereiten Klein und Groß Spaß.
  • Auf eine hübsche Postkarte kann man einen kleinen Gruß oder eine gemeinsame Aktivität aufschreiben. 
  • Das Knetbienenwachs von Stockmar duftet fein nach Bienenwachs und gibt es in vielen leuchtenden Farbvarianten. Mit dem Wachs lassen sich beispielsweise Kerzen verzieren. 

Adventskalender günstig füllen: immaterielle Ideen

Auch mit wenig Geld gibt es viele, tolle Möglichkeiten für den Kalender-Inhalt: Hier haben wir weitere Ideen für dich gesammelt, wenn du den Adventskalender möglichst günstig befüllen möchtest:

  • kleine Fundstücke vom Flohmarkt
  • Gutschein für eine Kissenschlacht mit Mama und Papa
  • Gutschein für eine Bastelstunde
  • Gutschein für Rollentausch: einen Nachmittag darf das Kind alles bestimmen
  • ein Eis zum Frühstück
  • selbst gebackene Plätzchen
  • selbst gestaltetes Ausmalbild

Origineller Adventskalender

Und noch eine weitere ausgefallene Idee für einen Adventskalender, die ich im letzten Jahr kennen und lieben gelernt habe:

Ihr sucht möglichst 23 weitere Familien (z.B. über den Kindergarten, eure Turn- oder Musikgruppe). Jede Familie denkt sich eine Kleinigkeit aus, die sie 24 Mal kauft oder bastelt. Wenn ihr weniger Familien seid, übernehmen Familien entsprechend mehr Tage. 

Jede Familie erhält nun von jeder anderen jeweils ein Advents-Päckchen, so dass am Schluss jede Familie 24 Päckchen für sein Kind hat. So gibt es nicht nur für das Kind jeden Tag im Dezember eine Überraschung. Auch für uns Eltern ist es spannend mitzuerleben, was sich in dem Tütchen oder Säckchen verbirgt.

origineller_adventskalender

Das funktioniert natürlich nicht nur für Kinder. Du könntest dich auf diese Art auch mit Freunden oder anderen Eltern beschenken.

Wir wünschen viel Freude beim Basteln und Verschenken! Gerne kannst du auch in unseren Kategorien Weihnachten und Spiel&Co nach weiteren Geschenkideen stöbern. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Purzelpuppe Zwerglein von Kraul - Die kleinen Kullermännchen Kraul Purzelzwerg
6,50 €
Wundernuss gold einzeln Wundernuss Wundernuss gold einzeln
2,40 €
Englein hängend Ostheimer Englein hängend
9,95 €
Holzfigur Reh und Rehbock von Ostheimer Ostheimer Rehe
ab 12,50 €
Puppenhaus Teeservice Puppenstube Puppenhaus Teeservice
8,00 €
Schatzsäckchen Wundernuss Schatzsäckchen
Inhalt 100 Gramm (0,07 € / 1 Gramm)
6,50 €
Tierquartett vom Heidmük-Verlag Heidmük Tierquartett
8,50 €
Kleines Ausstecher-Set Weihnachten von Glückskäfer Glückskäfer Ausstecher Set Weihnachten
5,80 €