Jahreszeitentisch Herbst

Die Natur im Herbst, seine Feste, Farben und Botschaften, können schön auf dem Jahreszeitentisch Herbst dargestellt werden. Gerade jetzt finden die Kinder viele schöne Materialien in der Natur, die auf dem Jahreszeitentisch zur Geltung kommen können: Kastanien, Eicheln, bunte Blätter, vielleicht auch getrocknetes Getreide, Hagebutten und Nüsse. 


Feiertage weltweit im Spätherbst

Den November verbinden wir oft mit nebligen Morgen, kräftigen Stürmen und Regen. Gleichzeitig werden im Herbst in vielen Kulturen eine Reihe von Festen gefeiert:

  • Halloween, das sich von All Hallows´ Eve ableitet, dem Abend vor Allerheiligen am 31. Oktober.
  • Allerheiligen und Allerseelen am 1. und 2. November.
  • In der keltischen Mythologie war es Samhain, der Beginn des Winterhalbjahres, auf das sich in diesen Tagen eingestimmt wurde.
  • In Mexiko hat der Día de los muertos, der Tag der Toten, um nur einige zu nennen. Allen Festen gemeinsam ist das Gedenken an die Verstorbenen, unsere Ahnen, und eine Einkehr nach innen.
  • Am 11. November dann Sankt Martin, der uns daran erinnert, mit den Ärmeren unter uns zu teilen. Die Kinder freuen sich oft schon Tage vorher auf den bevorstehenden Laternenumzug.
  • Ein Lichterfest wird im November auch in Indien gefeiert: Diwali (manchmal auch: Dipawali). Das Lichterfest ist einer der wichtigsten Vedischen Feiertage und wird in der dunkelsten Nacht im November, dem Nacht des Neumonds, gefeiert. In Indien wird traditionell Kerzenlicht von Haus zu Haus weitergegeben, bis das ganze Dorf oder die ganze Stadt erhellt ist. Mit dieser Lichterkette wird symbolisch die Dunkelheit besiegt. 

Der Jahreszeitentisch im November

Im November steht bei uns Sankt Martin im Mittelpunkt. Wir stimmen uns schon einige Tage vorher darauf ein mit dem Laternen basteln. Besonders schön finde ich Laternen, die die Kinder größtenteils alleine gestalten und basteln können. Vor und nach dem Martinsumzug bekommt die Laterne einen ausgesuchten Platz auf dem Jahreszeitentisch. 

waldorf-laterne-3

I Die Anleitung für die Laterne, die Kinder ab Vorschulalter unter Aufsicht selbst gestalten können, findest du auf unserem Instagram- und Pinterestprofil

In diesem Jahr haben wir eine Laterne aus gesammelten Blättern gestaltet, bemalt mit Wachsmalstiften und dekoriert mit Wachspünktchen von den schönen Florian-Kerzen, die im Kerzenlicht schimmern. 

Material für den Jahreszeitentisch Herbst

Bevor die Bäume ganz ohne Blatt sind und damit den Winter einläuten, strahlen die Blätter in der Herbstsonne besonders schön und warm. Diese Farben wie dunkelgelb, ein erdiges Braun und ein warmes Rot findet sich in den Tüchern wieder, mit denen der Jahreszeitentisch Herbst geschmückt wird. 

Darauf kommen die selbst gesammelten Schätze aus der Natur wie schöne Steinchen, Kastanien und Hagebutten. Sehr schön sind auch die Lampionblumen, die uns getrocknet den ganzen Winter über begleiten können. 

herbst-zwerg-2

I Selbst gestrickter Zwerg mit kleiner Lampion-Laterne 

Die Blumenkinder aus Filz kleiden sich nun auch in ein herbstliches Gewand. Eine Postkarte unterstreicht die herbstliche Stimmung oder ein Fest wie Sankt Martin, das gerade ansteht. 

Jahreszeitentisch-November

I Herbstliche Postkarten: "Herbstzwerge" von Anna Lübsee und "St. Martin" aus dem Monatskarten Set Ruth Elsässer

So kann der Jahreszeitentisch im Herbst auch über die ungemütlichen Tage mit Schmuddelwetter und kalten Böen draußen hinweghelfen und die Wohnung ein klein wenig heimeliger und farbenfroher machen. 


 

Das könnte dich auch interessieren:

Jahreszeitentische gestalten

Jahreszeitentisch Frühling

Jahreszeitentische Zubehör

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Blumenpresse 18x18 cm Glückskäfer Blumenpresse 18x18 cm
32,90 €
Oktober (E. Beskow) Postkarte Oktober (E. Beskow)
1,20 €
Regenbogen natur Grimms Grimms Regenbogen natur
24,70 €