Ratgeber Holzspielzeug: 5 Vorteile gegenüber Plastik

Warum Holzspielzeug? Hintergründe und Tipps

In unserem Shop findest du wenige Spielsachen aus Plastik, dafür aber umso mehr aus Holz. Warum eigentlich? Welche Vorteile hat Holzspielzeug und warum wird es von vielen PädagogInnen empfohlen?

Diese und weitere Fragen rund um Spielsachen aus Holz, die uns oft gestellt werden, möchten wir dir in diesem Artikel beantworten. 


Inhalt

1. 5 Gründe für Holzspielzeug

1.1. Holz ist ein Naturmaterial

1.2. Holz ist robust und langlebig

1.3. Kontrolliertes Holz ist unbedenklich

1.4. Holzspielzeug fördert die Entwicklung

1.5. Holzspielzeug wächst mit deinem Kind mit

2. Ab wann wird Holzspielzeug empfohlen? 

3. Wie kann man Holzspielzeug reinigen?

4. Hersteller von nachhaltigem Holzspielzeug


5 Gründe für Holzspielzeug 

1.1. Holz ist ein Naturmaterial

Als Stoff aus der Natur muss Holz nicht künstlich hergestellt werden wie Plastik. Holz bringt bereits alles mit, was es für sinnvolles und wertvolles Spielzeug braucht. Und dabei ist jedes Stück so einmalig wie wir Menschen. Ein Astloch oder besondere Maserungen lassen das Holzspielzeug zu etwas unverwechselbarem werden.

Wir können den ganzen Lebenszyklus vom Baum im Wald bis zum fertigen Stück wunderbar nachverfolgen und staunen, was die Natur an vielseitigen Stoffen für uns bereit hält. 


1.2. Holz ist robust und langlebig

Für Holzspielzeug werden bevorzugt harte Holzsorten wie Buche, Birke oder Ahorn verwendet. Sie sind belastbar und widerstandsfähig. Kleine Kinder gehen nicht zimperlich mit ihren Spielsachen um, so dass die Stücke nicht selten einiges aushalten müssen. Genau dafür ist Holz bestens geeignet, weil es massiv und robust ist.

Oft werden Holzspielsachen über mehrere Generationen vererbt. Das ist besonders schön, weil dann schon Oma und Opa mit dem Stück ganz besondere Erinnerungen teilen. Diese Langlebigkeit von Holzspielzeug freut auch die Umwelt.

Und wenn doch mal etwas bricht?

Dann kann die Bruchstelle entweder mit ökologischem Holzleim repariert werden oder ihr schleift die entsprechende Stelle etwas ab. Oft hilft es dem Kind, wenn du so ein Erlebnis in eine Geschichte verpackst: das Holztier oder die Spielfigur hat schon so einige Kämpfe ausgefochten. Da bleiben kleine oder größere Spuren nicht aus. So eine Verletzung gehört zum Leben dazu. Sie erinnert uns gleichzeitig an die Stärke, die in uns allen schlummert, und lässt die Holzfigur noch einmaliger werden. 


1.3. Kontrolliertes Holz ist unbedenklich

Bei uns findest du nur Holzspielzeug, das schadstofffrei und gesundheitlich unbedenklich ist. Den traditionsreichen Herstellern in unserem Shop, mit denen wir z.T. schon viele Jahre zusammenarbeiten, liegt die Spielzeugsicherheit sehr am Herzen.

bio_holzspielzeugEIklSdSaFSVL6 

Deshalb gehen ihre Bemühungen oft über das gesetzlich Geforderte hinaus. So beschäftigt beispielsweise Ostheimer eine eigene Fachkraft für Spielzeugsicherheit und Qualitätssicherung. 

Das verwendete Holz stammt bei allen Herstellern aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Grimms beispielsweise ist seit 2015 FSC-zertifiziert. Das bedeutet, dass das verwendete Holz aus geprüft nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Bei der Weiterverarbeitung werden nur giftfreie Öle und Farben verwendet. 

Deshalb ist das Holzspielzeug schon für Babys und Kleinkinder geeignet. Selbst wenn sie das Holz in den Mund nehmen, besteht kein Risiko für die Gesundheit. 


1.4. Holzspielzeug fördert die Entwicklung

Unserer Meinung nach ist Spielzeug nicht dazu da, ein Kind beschäftigt und bei Laune zu halten. Gutes, sinnvolles Spielzeug sollte möglichst alle Sinne ansprechen und ja, unterbewusst auch den Sinn für Ästhetik und Qualität schulen.

Holzspielzeug spricht alle Sinne an: es bringt einen besonderen Geruch mit, das warme Holz fühlt sich gut an, das Design ist reduziert und zeitlos. Holzspielzeug eröffnet Kindern schier unbegrenzte Spielmöglichkeiten und regt ihre Fantasie an. Dadurch wird das Kind selbst schöpferisch und muss sich nicht darauf beschränken, einem Spielablauf zu folgen, der nicht aus ihm heraus entstanden ist.

nachhaltige_holzspielsachen

Mit den Spielfiguren, vielleicht noch Tüchern und Materialien aus der Natur wie Steine und Blätter, können Kinder eigene Landschaften erschaffen. Oft spielen Kinder mit den Holzfiguren Szenen nach und können so ihre Erlebnisse besser verarbeiten. 

Holzspielzeug wirkt auch wunderbar entschleunigend in unserer rasanten Welt. Eine Studie, die im Fachjournal “Jama Pediatrics” veröffentlicht wurde, kam zu dem Schluss, dass traditionelle Spielsachen die Sprachentwicklung eines Kindes besser fördern kann als elektronisches Spielzeug.1

Auch Holzklötze eignen sich hervorragend für eine gute Entwicklung deines Kindes: Bauklötze schulen bei Kindern nicht nur die Kreativität und Problemlösungskompetenz. Durch das Stapeln, Verschieben und Austarieren der Holzklötze wird auch die räumliche Vorstellungskraft ausgebildet. So stellen Prof. Kym Simoncini und Dr. Kevin Larkin, die die Entwicklung von Kindern erforschen, einen Zusammenhang zwischen dem frühen Spiel mit Bauklötzen und einem späteren guten mathematisch-geometrischen Verständnis der Kinder fest.2

Weil Holzspielzeug so viele Spielmöglichkeiten bietet, ist es auch im Bereich der Montessori- und Waldorfpädagogik so beliebt. Hier wird großer Wert darauf gelegt, einem Kind kein bis ins Detail ausgearbeitetes Spielzeug vorzusetzen. Stattdessen können die Kinder durch das reduzierte Design beim Holzspielzeug ihre eigene Vorstellungskraft nutzen und die Figuren und Tiere dadurch zum Leben erwecken. So tauchen Kinder ganz in ihre eigene Welt ein und entwickeln ihre eigene Persönlichkeit.

Das ist auch der Grund, warum häufig Holzspielzeug mit dem angesehenen spiel gut-Gütesiegel ausgezeichnet wird. Der Verein Arbeitsausschuß Kinderspiel und Spielzeug e.V. möchte Eltern und ErzieherInnen mit dem Siegel eine Orientierungshilfe bieten, um pädagogisch sinnvolles Spielzeug zu finden. Es zeichnet u.a. Spielsachen aus, die dem Kind Raum für Kreativität und eigene Spielideen lassen und es dadurch in ihrer mentalen oder sozialen Entwicklung unterstützen. 

Zu den ausgezeichneten Holzspielsachen gehören viele der Figuren und Tiere von Ostheimer, die Nins und weiteres Spielzeug von Grapat, sowie die Regenbogen und verschiedene Holzsteckspiele von Grimms.  


1.5. Holzspielzeug wächst mit deinem Kind mit

Holzspielzeug ist nicht an ein bestimmtes Alter gebunden. Schon für Babys gibt es z.B. die beliebten Kugelgreiflinge aus Holz. Sie schmeicheln der Haut und regen zum Betasten und Entdecken an. Später werden Holzbausteine und Nachziehtiere interessant, die Kinder über mehrere Jahre begleiten können. 

Auch ältere Kinder, die gerne experimentieren, werden bei den Holzspielsachen fündig: so bietet Kraul tolle Bausätze aus Holz wie das Wasserrad und den Schiffsbausatz Forelle

Durch das zeitlose Design sind auch die Spielfiguren und Holztiere immer wieder interessant und begleiten die Kinder oft durch die ganze Kindheit. 


Dazu ein kleiner Life Hack: wir haben bei unseren Kindern festgestellt, dass es Sinn machen kann, Spielsachen auch einmal ganz aus dem Kinderzimmer rauszunehmen. Wenn das Kind sein Interesse an einem Spielzeug verliert, verschwindet es für eine gewisse Zeit ganz aus seinem Sichtfeld. Holen wir es dann nach einigen Wochen wieder hervor, ist es plötzlich wieder neu und spannend.


2. Ab wann wird Holzspielzeug empfohlen?

Holzspielzeug kannst du deinem Baby schon geben, wenn es anfängt zu greifen. Achte aber auf die Empfehlungen des Herstellers: für die Allerkleinsten eignen sich besonders weiche, runde Formen, die zum Entdecken einladen und nicht so klein sind, dass sie verschluckt werden können. 

Neben den bereits vorgestellten Kugelgreiflingen, gibt es noch mehr Holzspielzeug, das schon für Babys geeignet ist, z.B.  die schöne Rassel aus Holz von Grimms, den Holz Beißring von Woodenstory und den Babygreifling von Glückskäfer


3. Wie reinigt man Holzspielzeug?

Holz hat die wunderbare Eigenschaft, dass es antibakteriell wirkt. Das heißt, dass Bakterien keinen Nährboden finden und sich somit deutlich schlechter verbreiten können als beispielsweise auf Kunststoff. 

Außerdem wirkt Holz antistatisch, lädt sich also nicht elektrostatisch auf. Es zieht auch keinen Staub an, so dass selbst Menschen, die zu Allergien neigen, mit Holz keine Probleme bekommen. 

Von Zeit zu Zeit macht es aber doch Sinn, das Holzspielzeug zu reinigen. Hierzu reicht ein feuchter Lappen. Ist die Verschmutzung stärker, kann dem warmen Wasser ein Spritzer ökologisches Reinigungsmittel zugefügt werden. 

Ist das Holzspielzeug etwas gesplittert, sollte die entsprechende Stelle mit Schmirgelpapier abgerieben werden. Danach mit einem trockenen Baumwolltuch nachwischen. 


4. Hersteller von Holzspielzeug

Wir führen in unserem Sortiment Firmen mit langer Tradition. Wir freuen uns aber auch riesig über die jüngeren Firmen, die noch nicht lange unser Sortiment bereichern.

spielmoglichkeiten

Sie alle sind in unseren Augen ein wichtiges Gegengewicht gegen die Wegwerfgesellschaft unserer Zeit. Wie oft haben wir uns schon über Plastikspielzeug geärgert, das vielleicht beim letzten Kindergeburtstag als Mitgebsel geschenkt wurde und eine Lebensdauer von gerade einmal wenigen Tagen hat.

Dem gegenüber steht die wundervolle Handarbeit von hoher Qualität und Hersteller, die unsere Werte für eine bessere Welt teilen. Dazu gehört sinnvolles und gleichzeitig schön designtes Holzspielzeug, das von der Natur inspiriert ist. Für die Umwelt und ein gesundes Aufwachsen unserer Kinder. 

Hersteller von Bio Holzspielzeug: 

Alle hözernen Spielsachen findest du in unserer Kategorie Holzspielzeug


 

1 Anna V. Sosa, PhD: Association of the Type of Toy Used During Play With the Quantity and Quality of Parent-Infant Communication, JAMA Pediatr. 2016;170(2):132-137. doi:10.1001/jamapediatrics.2015.3753, abgerufen am 18.7.2022

Prof. Kym Simoncini, Dr. Kevin Larkin: Blocks are still the best present you can buy children for Christmas. In: The Conversation, 4.12.2017, abgerufen am 18.7.2022

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
12 Nins® aus Holz von Grapat Grapat 12 Nins® Holzfiguren
33,50 €
Pony braun von Ostheimer Ostheimer Pony
18,95 €
Zur Zeit ausverkauft
Holzfigur Bernhardiner Hund von Ostheimer Ostheimer Bernhardiner Hund
17,50 €
Stapelturm Regenbogen Wooden Story Stapelturm Regenbogen
42,90 €
Favorit